E-BIKES UND PEDELECS

PEDELEC

Als Pedelec bezeichnet man ein Zweirad, bei dem der Fahrer beim Treten der Pedale durch einen elektrischen Motor unterstützt wird. Diese Form der elektronisch unterstützten Zweiräder ist die am Meisten verbreitetste in Deutschland. Fälschlicherweise werden Pedelecs in Deutschland häufig als E-Bikes bezeichnet.
Zu unterscheiden gelten zwei Formen von Pedelecs, wobei die Unterscheidung von rechtlicher Bedeutung ist.

  • sind rechtlich gesehen gleichwertig mit Fahrrädern
  • Unterstützung beim Treten bis höchstens 25 km/h bei 250 Watt Nenndauerleistung
  • Keine Zulassung benötigt
  • Keine Helmpflicht
  • Kein Führerschein benötigt
  • Verfügt das Pedelec über eine Anfahrhilfe bis 6 Km/h gilt dies ebenfalls als Fahrrad.
  • Anfahrtshilfe bis maximal 6 km/h

S-PEDELEC

Bei einem S-Pedelec handelt es sich um ein Pedelec mit folgenden Eigenschaften

  • Geschwindigkeit bis 45 km/h.
  • Maximal 4-fache Unterstützung der Fahrleistung
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Mindestens Berechtigung zum Fahren eines Leichtkraftrads nötig
  • Helmpflicht
  • Versicherungskennzeichen nötig
  • Unterstützung ohne treten bis 18 km/h
  • Keine Nutzung von Radwegen (auch wenn für Mofas oder e-Bikes frei)
  • Ersatzteile müssen der Betriebserlaubnis entsprechen
  • Mitnahme im Nahverkehr ist abhängig vom Bundesland

E-BIKE

Ein E-Bike im eigentlichen Sinne ähnelt einem Elektromofa, da es nicht Abhängig von der Tretleistung des Fahrers ist und diese unterstützt, sondern durch einen Drehschalter am Lenker beschleunigt werden kann.

  • Bis maximal 20 Km/h bei maximal 500 Watt Motorleistung
  • Mindestalter 15 Jahre
  • Mindestens Mofa-Führerschein benötigt
  • Keine Helmpflicht
  • Versicherungskennzeichen benötigt
  • Innerorts dürfen Radwege nur dann benutzt werden, wenn sie für E-Bikes freigegeben sind
    Außerorts dürfen E-Bikes die Radwege nutzen.

ANGEBOT IN DER REGION STUTTGART

In der Region Stuttgart gibt es die Möglichkeit sich im regionalen Fahrrad-Verleihsystem RegioRadStuttgart, Pedelecs auszuleihen. In der Region stehen derzeit rund 700 Fahrräder im blauen Design zur Verfügung, mit denen man kreuz und quer durch die Region fahren kann.

Die Räder müssen nicht zum Startpunkt zurückgebracht werden, man kann sie einfach an eine der mehr als 100 Ausleihstationen abgeben. Allein in Stuttgart gibt es rund 75 Stationen. Weitere Ausleihstationen verteilen sich über die ganze Region. Mit der polygoCard sind die ersten 30 Minuten kostenlos.

Quelle: Emobil-Region-Stuttgart.de, ElectricBike.com